Osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche komplementärmedizinische Behandlungsform, die sich für Untersuchung und Therapie der Hände bedient. Ziel unserer osteopathischen Behandlung ist die Wiederherstellung der Mobilität aller Strukturen des Körpers und damit auch die Unterstützung der Selbstheilungskräfte.

Zur Behandlung stehen dem Therapeuten verschiedene Techniken aus der strukturellen, viszeralen und craniosakralen Osteopathie zur Verfügung.

Osteopathische Behandlungen wirken auch vorbeugend und etwaige Störungen können frühzeitig erkannt und effektiv behandelt werden.

Da die Osteopathie eine sehr sanfte und einfühlsame Methode ist, eignet sie sich auch zur Geburtsvorbereitung, sowie für Neugeborene und Kinder.