Anwendungsgebiete der Cranio-Sacral-Therapie

Die Cranio-Sacral-Therapie ist eine sanfte manuelle Technik zur Entspannung des Cranio-Sacralen Systems und der Strukturen, die davon beeinflusst werden. Diese Behandlungsmethode ist für Menschen jeden Alters geeignet, vom Säugling bis zum Pensionisten. Die differenzierten Techniken dieser Methode erlauben es, eine Vielzahl von Krankheitsbildern ganzheitlich zu behandeln. Dabei ist es gleichgültig, ob die Probleme auf struktureller, mentaler oder emotionaler Ebene liegen.

Die Cranio-Sacral-Therapie kann angewendet werden bei:
akuten und chronischen Schmerzzuständen

Wirbelsäulenbeschwerden (Bandscheibenvorfall etc.
Gelenksbeschwerden und Blockaden
Kopfschmerz und Migrägen
Schwindel
Tinnitus
chronische Müdigkeit und Schlagstörungen
Phantomschmerzen
Verdauungsprobleme 
uvm.